Unsere Radios

interaktive Karte unserer Mitgliedsradios

Audioportal des BFR

Auf der Austauschplattform freie-radios.net liegen über 104.000 Beiträge aus der Welt der community radios, der radios communitarias oder eben der Freien Radios.

Vom 5. bis 8. November 2015 veranstaltet der Bundesverband Freier Radios (BFR) zusammen mit Radio freeFM die Zukunftswerkstatt Community Media 2015 #zwcm2015 in Ulm. In zahlreichen Diskussionsrunden, Workshops und Panels geht es in verschiedenen Themensträngen um einen gemeinsamen Austausch zu Medienpolitik, Programm und Technik in Freien Radios und anderen emanzipatorischen und unabhängigen Medienprojekten.

Wir laden dazu Medienaktive und Interessierte aus dem In- und Ausland ein, um beim direkten Austausch, bei den Diskussionen und in Arbeitsgruppen mitzuwirken.

Veranstaltungsort ist das Einsteinhaus der Volkshochschule Ulm. Dort stehen uns zahlreiche Räumlichkeiten zur Verfügung. Unser Gastgeber ist in diesem Jahr freeFM, das Freie Radio in Ulm, das gleichzeitig den Kongress „danube streamwaves“ ausrichtet, zu dem zahlreiche Medienaktive aus den Donau-Anreinerländern aus Mittel- und Südosteuropa eingeladen wurden.

Für die Anmeldung und weitere Infos zur #zwcm2015: www.community-media.net

 

BFR-Kongress / #ZWCM2022

>>> demnächst nachhörbar <<<

#ZWCM2022
27. bis 30.10.2022 |
Coloradio | Dresden
Mehr im ZWCM-Blog.

Mailinglisten

Der BFR unterhält verschiedene thematische Mailinglisten . Die offenen Mailinglisten (BFR-CAFE, BFR-PROG, BFR-AUDIO) können auch für Nicht-BFR_Mitglieder von Interesse sein.

Technik

Die Kommunikation der Techniker*innen läuft über die Mailingliste BFR-TECH. Eine BFR-Anlaufstelle für Nerds findet ihr auch unter FreieRadios auf github. Oder komm direkt in die Matrix.

Eine Aufstellung von Soft- und Hardwareprojekten zum Andocken und Nutzen gibt es unter awesome free radios.