Unsere Radios

interaktive Karte unserer Mitgliedsradios

Audioportal des BFR

Auf der Austauschplattform freie-radios.net liegen über 104.000 Beiträge aus der Welt der community radios, der radios communitarias oder eben der Freien Radios.

Vom 23.-26.3.2012 findet in Hannover ein Internationales IKX-FrauenRadioTreffen statt. Ziel des seit 1994 bestehenden Netzwerkes InterKoneXiones (IKX)  ist es, den Kontakt freier Radios aus Lateinamerika und Europa untereinander zu organisieren. Wichtig ist uns das Stärken eines gleichberechtigten und solidarischen Umgehens von Radiomacher_innen im Nord-Süd-Austausch.

Die diesjährige Tagung dient der Vernetzung "radioaktiver" Frauen und dem Austausch über feministische Standpunkte in der Radioarbeit sowie über Lebenswirklichkeit und Anliegen der Frauen in den jeweiligen Ländern. Der Berichterstattung auf der Grundlage der von großen Presseagenturen vorgegebenen Information will das FrauenNetzwerk IKX alternative Formen und Wege der Information und Kommunikation - aus feministischer Perspektive - entgegensetzen.

 

Inhaltliche Schwerpunktthemen des FrauenRadioTreffens in Hannover sind: Migration, Gendergewalt, Zugang zu Kommunikation(smedien) als Menschen-, Frauenrecht, Empörung weltweit angesichts der Lasten der Krise.

Veranstalter_innen: Radio Flora, Rosa-Luxemburg-Stiftung-Niedersachsen e.V.
Kooperationspartner_innen: Rosa-Luxemburg-Stiftung, Heinrich-Böll-Stiftung, ver.di-Bildungswerk Niedersachsen, Stiftung Menschenwürde & Arbeitswelt, AStA der Universität Hannover/Frauen&GeschlechterPolitik.

Kontakt und Anmeldung (bis zum 20.2.2012) unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., Tel: 0511/2790934

Teilnahme frei!   Teilweise barrierefrei.

Beginn:

Freitag, 23.03. 12:00 Uhr im Kargah, Zur Bettfedernfabrik 1 in Linden und ab  

                      14:00 Uhr Radio Flora, Faustgelände, Zur Bettfedernfabrik 3

Samstag, 24.3. 10:00 Uhr: Workshops

17:00 bis 19:00 Uhr: Aktion im öffentlichen Raum: Demo/Performance zwischen Schillerdenkmal und Steintor, um unsere Probleme/Forderungen hör- und sichtbar zu machen. Wir laden alle FrauenLesbenTrans aus Hannover ein, an der Aktion teilzunehmen.
Samstag, 24.3.  21:00 Uhr in der Sturmglocke: IKX-Party für FrauenLesbenTrans (HipHop, Electro, Latin)

Sonntag, 25.3. 11:00 Uhr: Vorträge, Workshops, Diskussion über Perspektiven und Vernetzung


Montag, 26.3. 11:00 bis 12:00 Uhr: Internationale Frauensendung auf www.radioflora.de

19:30 Uhr im Pavillon: Veranstaltung zur Lage der Frauen und feministischen Perspektiven in verschiedenen Ländern Lateinamerikas (mit Referentinnen aus Mexiko, Costa Rica und Ecuador).

BFR-Kongress / #ZWCM2022

>>> demnächst nachhörbar <<<

#ZWCM2022
27. bis 30.10.2022 |
Coloradio | Dresden
Mehr im ZWCM-Blog.

Mailinglisten

Der BFR unterhält verschiedene thematische Mailinglisten . Die offenen Mailinglisten (BFR-CAFE, BFR-PROG, BFR-AUDIO) können auch für Nicht-BFR_Mitglieder von Interesse sein.

Technik

Die Kommunikation der Techniker*innen läuft über die Mailingliste BFR-TECH. Eine BFR-Anlaufstelle für Nerds findet ihr auch unter FreieRadios auf github. Oder komm direkt in die Matrix.

Eine Aufstellung von Soft- und Hardwareprojekten zum Andocken und Nutzen gibt es unter awesome free radios.