Radio FRO Linz sucht MitarbeiterIn Projektentwicklung und- koordination sowie Öffentlichkeitsarbeit

Drucken



Radio FRO 105.0 MHz sucht einE MitarbeiterIn für den Bereich Projektentwicklung und -koordination sowie Öffentlichkeitsarbeit ab Anfang September 2011.

Radio FRO 105.0 MHz ist ein nichtkommerzielles, werbefreies und gesellschaftspolitisch engagiertes Radio mit offenem Zugang. Das Freie Linzer Stadtradio bietet vor allem gesellschaftlich und medial unterrepräsentierten Gruppen sowie der lokalen und regionalen Kunst-, Kultur- und Musikszene Raum zur multimedialen Selbstrepräsentation im Großraum Linz. Radio FRO 105.0 MHz mischt sich in gesellschaftliche Auseinandersetzungen ein und greift Themen auf, die im medialen Mainstream nicht vorkommen.

Mit seinen rund 350 Programmmachenden und einem multiprofessionellen Team versteht sich Radio FRO 105.0 MHz sowohl als Teil der kritischen regionalen Zivilgesellschaft als auch als Teil einer internationalen Freien Medienszene, die es sich zur Aufgabe gemacht hat demokratische Diskurse zu befördern.

Wir backen mitunter kleine Brötchen, versuchen dabei aber immer auch die größeren Zusammenhänge im Blick zu behalten.

Radio FRO 105.0 MHz sucht eine Karenzvertretung für vorerst 1 Jahr für die Bereiche Projektentwicklung und -koordination sowie Öffentlichkeitsarbeit, mit Option auf Verlängerung.

_Aufgabenfelder_

* Projektentwicklung und Projektdurchführung (in Kooperation mit der Geschäftsführung) * Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (hier erwarten wir uns auch konzeptionellen Input) * Betreuung des Kultur- und Bildungskanals (ein Kooperationsprojekt mit Kultur- und Bildungsinstitutionen)

_Anforderungsprofil_

* Interesse an gesellschaftspolitischen Entwicklungen und unabhängigen, nichtkommerziellen Medienprojekten * Erfahrung in Konzeption und Abwicklung von Projekten sowie Antragstellung (auch EU) * Erfahrungen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit * gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wünschenswert sind Praxis im Medienbereich und weitere Sprachkenntnisse

_Fähigkeiten_

* Kommunikationsfreude und soziale Kompetenz * Teamfähigkeit * Fähigkeit zur Selbstorganisation * Freude am Organisieren und Koordinieren

_Wir bieten_

*

eine Stelle mit viel Gestaltungs- und Entwicklungsfreiräumen in einem vielfältigen Arbeitsfeld und einem engagiertem Team.

*

Anstellung im Ausmaß von 26 Wochenstunden bei branchenüblicher (NGO) Bezahlung. Dienstantritt Anfang September.

Bitte senden Sie ihre Bewerbung bis 25. Juli 2011, bevorzugt per E-Mail, an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freier Rundfunk Oberösterreich GmbH z.H. Andi Wahl Kirchengasse 4 4040 Linz www.fro.at

--

Verband Freier Radios Österreich (VFRÖ) Mag. Michaela Adelberger Geschäftsführung

Gumpendorfer Straße 15/13 A-1060 Wien

Tel.: 01-967 21 71 Mobil: 0680 236 88 89 Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.freie-radios.at

Bürozeiten: Mo-Fr 10-13 Uhr