Einladung zum Kongress "Öffentlichkeit und Demokratie" vom 1. - 3. Oktober 2010 in Berlin

Drucken

 

Der BFR beteiligt sich am bundesweiten Kongress "Öffentlichkeit und Demokratie" und bietet am 2. Oktober 2010 eine Podiumsdiskussion zum Thema "Freies Radio in Berlin" (11 Uhr) und einen Workshop "Freies Radio überall?" (16 Uhr) an.

Kongress Öffentlichkeit und Demokratie: 1.-3.10.2010 Berlin



Der Kongress findet vom 1. bis 3. Oktober 2010 in der Friedrich-Ebert-Stiftung und im Wissenschaftszentrum in Berlin statt. In insgesamt 70 Veranstaltungen mit 130 ReferentInnen stehen zwei Leitfragen im Mittelpunkt: In welchem Zustand befindet sich die politische Öffentlichkeit in Deutschland? Und falls dieser Zustand beklagenswert ist, wovon auszugehen ist – was kann dagegen getan werden? Themenblöcke sind: " Geheimhaltung und Transparenz", "Politik mit Worten und Bildern", "Massenmedien von innen und außen" und "Öffentlichkeit von unten".

Tipp: Ein weiterer Workshop zum Thema Radio findet am Sontag, d. 3. Oktober statt: "Radio und Fernseh-Alternativen im Internet"

Es sind nur noch wenige Tage Zeit zur Anmeldung. Hier geht's zur Anmeldung und zum Programm.