Howley, Kevin (2005): Community Media. People, Places, and Communication Technologies

Drucken

Anhand von vier Fallbeschreibungen (WFHB, Blomington; DCTV, New York; Street Feet, Halifax; VICNET, Victoria) zeichnet Howley eine sehr eindringliches Bild von der Lebendigkeit und Funktionsweise von Community Media. Aus den mittlerweile vorliegenden empirischen Studien ragt seine insofern heraus, dass er sich explizit an der kulturtheoretische Analyse von C.M. versucht. Allein aufgrund seines einleitenden Parforcerittes durch die gegenwärtige globale Welt der C.M. ist das Buch sehr zu empfehlen.