Bewrbt euch für ASA-Porjekt bei RDL (freiburg) und Pulsar (Rio de Janeiro)

Drucken

Liebe Leute,

Radio Dreyeckland (Freiburg) wird in Kooperation mit der alternativen Nachrichtenagentur Pulsar (Rio de Janeiro) im kommenden Frühjahr ein Austauschprogramm durchführen. Ein vergleichbares Programm fand bereits dieses Jahr zwischen Pulsar und Onda in Berlin statt. Das Projekt ist Teil des ASA-Süd-Nord-Programms. Wer teilnehmen möchte, muss sich bei ASA bewerben.

Das Projekt im Detail: Ein Team aus vier Leuten arbeitet ein halbes Jahr zusammen. Die ersten drei Monate (ab April 2012) wird das Quartett in Freiburg bei RDL arbeiten, die restlichen drei Monate bei Pulsar in Brasilien. Entsprechend setzt sich das Team jeweils zur Hälfte aus zwei Leuten aus dem Süden und zwei aus dem Norden zusammen. Um Missverständnissen vorzubeugen: Das Team wird als Quartett sowohl die Nord- wie auch die Süd-Phase gemeinsam absolvieren, es ist nicht möglich, nur in Freiburg oder nur in Rio teilzunehmen.

Die nun ausgeschriebene Bewerbung bezieht sich auf die beiden 'Nord-Leute'. (Analog zur Auswahl hier in Deutschland wird auch in Brasilien eine eigene Bewerbungsrunde für die beiden 'Süd-Leute' stattfinden.)

Hier die Voraussetzungen, wichtig sind v.a. die Altersbeschränkung - nicht älter als 30 Jahre - und die Sprachkenntnisse: http://www.asa-programm.de/teilnahme/voraussetzungen.html

Bitte beachtet, es muss sich nicht um Deutsche handeln, es können sich z.B. auch Lateinamerikaner_innen bewerben, die hier leben.

Was genau das Team machen wird ist offen und kann abgesprochen werden. Möglich sind Nachrichten, Reportagen oder auch ein Feature. Wir würden das Team gerne in irgendeiner Form in die Redaktionsarbeit von RDL einbinden. Etwa als Teil der aktuellen Redaktion (z.B. bei der Produktion interkontinentaler News) oder als Teil unserer Latino- und/oder brasilianischen Redaktion.

-------------------------------------------------------------------

Die genaue Ausschreibung für die beiden 'Nord-Plätze' und der Link zum Bewerbungsformular findet ihr hier: http://www.asa-programm.de/nc/programm/projektdetail/projekt/freie_software_fuer_freie_radios.html

------------------------------------------------------------------

Allgemeine Infos zum 'Süd-Nord-Programm' von ASA gibt es hier: http://www.asa-programm.de/teilnahme/teilprogramme/sued-nord-programm.html

Bei Fragen dürft ihr euch gerne an mich wenden.

Ihr dürft diese Mail gerne auch an Interessierte weiterleiten.

Viele Grüße, Andreas Reimann

-- Andreas Reimann RDL-Öffentlichkeitsarbeit Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Fon: 0761 30407

Radio Dreyeckland Adlerstr. 12 79098 Freiburg www.rdl.de (Livestream) FM: 102.3. MHz