Ingo Mörth; Michaela Gusenbauer; Alexander Vojvoda; Otto Tremetzberger: Der dritte Mediensektor in Oberösterreich - Eine Reichweiten- und Potenzialanalyse Freier Radios und TV-Sender. Linz

Drucken

Die vorgestellte Analyse zeigt, dass immer mehr Menschen die Angebote von freien Radios & TV-Sendern nutzen und, dass der sogenannte dritte Mediensektor zu einem unverzichtbaren Teil der oberösterreichischen Medienlandschaft geworden ist. Umfangreiches Datenmaterial zu Bekanntheit und Reichweite, aber auch zur HörerInnenstruktur sowie zu Programmcharakteristika und Potenziale wird zur Verfügung gestellt.