Anmeldung Zukunftswerkstatt Comunity Media 2013

Drucken

Der Teilnahmebetrag von 20 € wird zum Beginn der Veranstaltung erhoben.

Bei Rückfragen kontaktiert uns bitte unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Formular bitte möglichst vollständig ausfüllen. Die Daten werden nur zur Anmeldung verwendet und nicht an Dritte weitergeben. Sie werden nach der Veranstaltung gelöscht.

Sicherheitsabfrage
Sicherheitsabfrage

Neue BFR Gender Mailingliste

Drucken

Zur besseren Vernetzung, zum Planen gemeinsamer Aktivitäten zum informieren über aktuelle Programme und vieles mehr gibt es seit kurzen eine neue Mailingliste.
Anmelden können sich alle radioaktiven, interessierten Frauen, Lesben, Trans unter dem Formular hier: http://www.freie-radios.de/mailinglisten.html

MARS Encounter in Berlin zum nachschauen und -hören

Drucken

 

https://www.coe.int/t/dg4/cultureheritage/mars/System/source/logo_en.jpgVom 6. bis 9. Juli 2012 trafen sich in Berlin 30 Journalist_innen aus den unterschiedlichsten Medien (Nichtkommerzielle, Minderheitenmedien, Mainstreammedien) im Rahmen des vom Europarat initiierten Programms 'Media Against Racism in Sports', kurz MARS. Im Fokus standen Diskussionen und die gemeinsame Produktion von Berichten zu Antirassismus, Antidiskriminierung und interkultureller Dialog im Spannungsfeld Medien und Sport. Der Bundesverband Freier Radios (BFR) war neben dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) lokaler Organisator des Produktions- und Vernetzungstreffens. Einige Eindrücke und Fotos hat das am Programm beteiligte Community Media Forum Europe (CMFE) inzwischen veröffentlicht.  

Die Eröffnungsveranstaltung und die Podiumsdiskussion zum Thema 'MEDIA, DIVERSITY & RACISM IN SPORT & INCLUSIVE MEDIA COVERAGE', u.a. mit Pablo Thiam, Gül Kesliner, Jörg-Uwe Nieland, Andreas Hellstab und Ronny Blaschke wurden aufgezeichnet, bei ALEX TV gesendet und steht auch online in der Mediathek zur Verfügung.

Weiterlesen...

Congressradio beim 28. Chaos Communication Congress

Drucken

In Berlin beginnt heute der 28. Chaos Communication Congress, kurz "28c3". Wie auch in den vergangenen Jahren wird eine Radio-Crew auf dem Kongress sein - VertreterInnen der Freien Radio-Szene und vom Signal - hackerspace radio. Das Radiostudio befindet sich im Raum C82. Wer Interesse am Radiomachen hat kann gern vorbeikommen. Livesendungen und Beiträge werden auch von anderen Freien Radios übernommen. In Berlin werden die Sendungen auf Pi Radio auf der 88,4 MhZ ausgestrahlt. Die jährlich stattfindende viertägige Konferenz wird vom Chaos Computer Club (CCC) organisiert und findet im Berliner Congress Center vom 27. bis 30. Dezember 2011 statt.

Weiterlesen...

Erste CMFE Konferenz und Mitgliederversammlung

Drucken
Vom 17-19 November 2011 fand die erste Konferenz und Mitgliederversammlung des Community Media Forum Europe (CMFE) in Nicosia, Zypern statt. Der CMFE ist ein Netzwerk und Expertiengremium europäischer Bürger- und Alternativmedien. Veranstaltet wurde die Konferenz vom Cyprus-Community Media Centre (CCMC). Über 100 KonferenzteilnehmerInnen aus 19 europäischen Ländern sowie Mitglieder und Gäste aus dem Nahen Osten, Nordafrika, Afghanistan und den Vereinigten Staaten kamen zusammen.   

Weiterlesen...

Aufruf: Community Media Werkstatt | 11.-13. November 2011 | Hamburg

Drucken

Selbstorganisierte und nichtkommerzielle Alternativ- und Bürgermedien in Norddeutschland stehen im Fokus der “Community Media Werkstatt” vom 11. bis 13. November 2011 in Hamburg. MacherInnen aus Freien Radios, Offenen Kanälen, von Zeitungsprojekten, Blogs etc. sind eingeladen zusammen zu diskutieren und voneinander zu lernen.

Weiterlesen...

EINLADUNG ZUM BFR-KONGRESS 2011 7.-9. Oktober, Erfurt

Drucken

Liebe freie RadiomacherInnen in Nah und Fern,

Radio F.R.E.I., das Freie Radio in Erfurt, und der Bundesverband Freier Radios laden Euch herzlich zum diesjährigen BFR-Kongress ein. Der Kongress findet vom 7. bis zum 9. Oktober in Erfurt statt.

Wir hoffen auf interessante Diskussionen, viele Anregungen und nette Begegnungen und wünschen uns und Euch viel Spaß an diesem Wochenende.

Weiterlesen...

Freie Fahrt für freien Funk

Drucken

Auf einer Rundreise zu Freien Radios im ganzen Bundesgebiet sind gerade Almuth und Fabiano von freeFM aus Ulm bzw. Radio F.R.E.I. aus Erfurt unterwegs. In ihrem seit heute existierenden Reiseblog tragen sie die Eindrücke zusammen. Erste Station war Ende August Radio LoRa in München:

http://freiefahrt.tumblr.com

Dokumentation der "Civilmedia" UnConference in Salzburg

Drucken

Vom 14. bis 16. April 2011 fand in Salzburg wieder die UnConference "Civilmedia" statt. 150 MedienaktivistInnen und -wissenschaftlerInnen aus verschiedenen Ländern kamen zusammen um sich über Community Media, die Bürger- und Alternativmedien auszutauschen. Themenschwerpunkte in diesem Jahr:

  • Public Value and Community Media
  • Feminist Media Production in Europe
  • Democracy and Quality
  • Researching Community Media Audiences
  • Crowd Funding & Social Payments
  • Cross Media Publishing

Parallel entstand eine Online-Dokumentation die neben Fotos, Abstracts und den Audioaufnahmen auch die Presentationen, Interviews, Studien oder Linksammlungen enthält.


Radiocamp am Bodensee 2011

Drucken

Direkt am Bodensee gibt es einmal im Jahr ein Camp, das seit nunmehr 16 Jahren freie Radioaktive zum Kreativ-Werden, zum Lernen, zum Plaudern, zum Kontakteknüpfen und zum Produzieren einlädt: das Radiocamp auf dem DGB-Gelände in Markelfingen. Vom 01. bis 05. Juni 2011 werden unterschiedlichste Radioworkshops angeboten: ob nun redaktionell, technisch oder theoretisch interessiert, Neues zu Erfahren gibt es auf allen Gebieten. Und da die Workshops noch mit kulturellem Programm, von verschiedenen Freizeitaktivitäten und wunderschöner Umgebung umschmückt sind, wird nicht nur die Wissbegier von Radio-Neulingen und Radio-Fortgeschrittenen gestillt, sondern auch das Kontakte knüpfen, Neue-Leute-Kennenlernen, Spaß-Haben und Diskutieren kommt nicht zu kurz.

Weitere Infos: hier

ukash